Immendorf

Immendorf ist seit der Verwaltungsreform vom 1970 (leider) ein Ortsteil der Stadt Koblenz.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Immendorf in einer Königsurkunde aus dem Jahr 880. Leider wurden in der Gemarkung Immendorf bisher keine geschichtlichen Bodenfunde entdeckt, aufgrund derer man das tatsächliche Alter ermitteln könnte. Anzunehmen ist jedoch, dass die in Koblenz stationierten Römer auf ihrem Weg zum nahen Limes des öfteren Immendorfer Erde betreten haben. 
Immendorf liegt geographisch östlich der Stadt Koblenz am Rande des Westerwaldes. Bis zur Innenstadt sind es etwa 7 km.
Unsere Gemeinde kann trotz ihrer Zugehörigkeit zur Großstadt Koblenz als eher von dörflichem Charakter bezeichnet werden.
Auch die Menschen leben noch "miteinander" und nicht nebeneinander her. Die Anzahl der örtlichen Vereine und deren Mitgliederzahlen, sowie die gut besuchten Feste im Ort sind dafür ein starkes Indiz.
Über die oben angebrachten Links erfahren Sie das ein oder andere über unseren Ort. Nach und nach werden die Hinweise vervollständigt und erweitert. Auch diese Internetpräsenz lebt von Ideen, Tips und Hinweisen aus der Bevölkerung.





Arbeitsgemeinschaft Immendorfer Vereine 1958 e.V.